Ergotherapeut*in (m/w/d)

Ergotherapeut*in

Stellennummer: 68027

Der AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit rund 10.000 Mitgliedern. In den annähernd 100 Einrichtungen sind ca. 4.000 Beschäftigte tätig.

Als freier Träger für soziale Dienstleistungen bietet die AWO Trialog Weser-Ems GmbH sozialpsychiatrische Beratung, Begleitung und Assistenz in Besonderen Wohnformen sowie Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und Suchtberatung an. Unsere seit fast 50 Jahren bestehende Wohnanlage am Mühlenhof in Rastede ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für erwachsene Menschen mit einer seelischen Behinderung und liegt idyllisch direkt am Rasteder Schlosspark mit schönen Spazier- und Laufwegen. Aufgeteilt auf 7 Wohngruppen mit je einer Küche und 11 Apartments mit Pantryküchen bieten wir 59 Klient*innen ein Zuhause. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Ortskern, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Ärzte und Möglichkeiten für Sport-und Freizeitaktivitäten. Wir freuen uns darauf Sie in unserem multidisziplinären Team aus 30 Mitarbeiter*innen begrüßen zu dürfen.

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort eine*n

Ergotherapeut*in/Arbeitspädagog*in als Fachkraft Tagesstruktur und in Springerfunktion
28 Std./Wo. (Teilzeit), zunächst befristet als Krankheitsvertretung, mit der Option auf Weiterbeschäftigung

Das bedeutet für Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren jetzigen Kompetenzen voll einbringen und sich in dieser Zeit persönlich und fachlich weiterentwickeln zu können. Dabei werden Sie von uns durch qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter*innen unterstützt.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Anleitung und Betreuung der Klient*innen in der Tagesstruktur bei den Tätigkeiten Industriearbeit, Hauswirtschaft, Technischer Dienst, Grünanlagenpflege, Speisenzubereitung, Instandsetzung, Arbeiten mit Holz und kreatives Gestalten
  • Förderung und Begleitung von Maßnahmen zur weitestgehend selbstständigen Lebensgestaltung im Sinne der sozialen und beruflichen (Wieder-)Eingliederung und zur (Wieder-)Erlangung sozialer Kompetenzen, inkl. lebenspraktischer Fertigkeiten
  • fachgerechte Assistenz und Umsetzung der sozialpsychiatrischen Maßnahmen entsprechend des personenzentrierten Teilhabe-/Gesamtplans, der Einrichtungskonzeption und der Wünsche des/r jeweiligen Leistungserbringers/in
  • Führen der Dokumentation und Maßnahmenpläne
  • Anleitung von Mitarbeiter*innen, von Praktikant*innen, Mitarbeiter*innen des BFD und FSJ sowie ehrenamtlich Tätigen
  • Beteiligung bei der Auftragsbearbeitung
  • Überprüfung der eingesetzten Anlagen und Geräte, Werkzeuge und Maschinen auf Funktionstüchtigkeit beim täglichen Einsatz
  • Einhaltung gesetzlicher und interner Vorgaben (Persönlichkeitsrechte, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitsrecht, Datenschutz etc.)
  • Ausgabe sowie Dokumentation verordneter Medikamente
  • sachgerechte und wirtschaftliche Verwendung der zur Verfügung stehendenden Mittel
  • Konzeption und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in oder Arbeitstherapeut*in
  • eine pädagogische Zusatzausbildung wäre wünschenswert
  • pädagogisches Geschick und Freude an der Vermittlung praktischer Fertigkeiten
  • eine offene und wertschätzende Kommunikation
  • selbstständiges Handeln im Team
  • Erfahrungen im päd. Bereich sind wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen im psychiatrischen Arbeitsfeld und in der Angehörigenarbeit wünschenswert
  • PC-Kenntnisse in WORD und EXCEL
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub im Jahr auf Basis einer 5-Tage-Woche
  • unterstützende psychosoziale Beratung in besonderen Lebenssituationen
  • Firmenfitness mit Hansefit und qualitrain
  • eine familienfreundliche Unternehmenskultur mit zahlreichen Service- und Beratungsleistungen rund um die Themen Gesundheit, Pflege und Kinder
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungs-möglichkeiten
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements wie z.B. individuelles Gesundheitscoaching
  • die Eingruppierung erfolgt gemäß Haustarifvertrag in der Entgeltgruppe 8

Wir schätzen kulturelle Vielfalt und wünschen uns Bewerber*innen, die dazu beitragen. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Schwerbehinderten. Sie möchten sich weiterentwickeln und eine neue Herausforderung starten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unsere Einrichtungsleiterin Frau Denise Neßmann (04 40 2 /92 91 9 – 0).

Ergotherapeut*in

Psychiatrische Einrichtungen/Eingliederungshilfe

Jobinfos teilen

Details

  • Stellennummer: 68027
  • zunächst befristet mit Übernahmeoption
  • Mühlenstraße 80, 26180 Rastede
  • AWO Trialog Weser-Ems GmbH/Wohnanlage am Mühlenhof
  • ab sofort
  • Teilzeit - flexibel Teilzeit - Nachmittag Teilzeit - Vormittag
  • Niedersachsen / Oldenburger Land

Arbeitgeber

AWO Bezirksverband Weser-Ems e.V.

Ansprechpartner*in

Die Kontaktdaten des*der Ansprechpartner*in finden Sie hier.

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

AWO Trialog Weser-Ems GmbH/Wohnanlage am Mühlenhof

Denise Neßmann
Mühlenstraße 80
26180 Rastede

Telefonnummer: 0 44 02/92 91 90
E-Mail: Denise.Nessmann[at]awo-ol.de
Internetseite: www.awo-ol.de

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihre Vorteile

  • Coaching
  • Gesundheits-Maßnahmen
2022-07-26 2022-08-28