Verbandsjustiziar*in (m/w/d) Sozialreferent*in (m/w/d)

Verbandsjustiziar*in, Sozialreferent*in

Stellennummer: 53615

In unserer Geschäftsstelle in Potsdam bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Justiziar_in und Referent_in für Soziale Hilfen (m/w/d) an. In unserem kompetenten und fachkundigen Team entfalten Sie Ihre individuellen Fähigkeiten sowie Kompetenzen und sind Teil eines traditionsreichen und gleichzeitig zukunftsorientierten Wohlfahrtsverbandes.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei uns zu engagieren, und versprechen Ihnen: Sie werden es nicht bereuen!

Die AWO im Land Brandenburg
Gemeinsam solidarische und soziale Handlungsmöglichkeiten und -perspektiven für das Land Brandenburg gestalten: Das ist das Ziel unseres Verbandes sowie der Arbeit unserer Kolleg_innen (m/w/d). Mit unseren innovativen Ideen und Konzepten sind wir ein nicht wegzudenkender Partner der Bildungs-, Gesundheits-, Jugend- und Sozialpolitik. Dabei fokussieren wir uns in unserer Arbeit auf das Angebot und den Aufbau von Strukturen und Hilfeangeboten sowie die Unterstützung für alle Menschen im Land Brandenburg. Dafür treten wir ein. Mit Haltung. Seit 1919.

Stellenbeschreibung

Herausforderungen, die uns gemeinsam voranbringen
Als Justiziar_in und Referent_in für Soziale Hilfen (m/w/d) erwarten Sie folgende Herausforderungen:

  • Justiziar_in (m/w/d):
    • Bearbeitung juristischer Fragestellungen im Sozialrecht (insbesondere im Sozialhilferecht und Teilhaberecht),
    • Beratung der Mitgliedsorganisationen im Arbeits- und Sozialrecht (insbesondere im Leistungsrecht und allgemeinen Vertragsrecht),
    • Beratung - und gegebenenfalls Begleitung - von ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen der Mitgliedsorganisationen unter anderem beim Abschluss von Vergütungsvereinbarungen und Versorgungsverträgen sowie zu Fragestellungen im Arbeits- und Sozialrecht.
  • Referent_in für Soziale Hilfen (m/w/d):
    • Beratung der Schuldner- und Insolvenz-, Schwangerschafts-(-konflikt-)- und Suchtberatungsstellen sowie Betreuungsvereine der Mitgliedsorganisationen zu juristischen Fragestellungen,
    • Beratung der Mitgliedsorganisationen sowie Koordination und Bündelung der entsprechenden Fachinformationen,
    • fachliches Engagement in der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege - Spitzenverbände im Land Brandenburg.

Sie bringen mit

Ihr Profil, um gemeinsam mehr zu erreichen
Für Ihre Tätigkeit als Justiziar_in und Referent_in für Soziale Hilfen (m/w/d) bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (mindestens erstes Staatsexamen / wünschenswert: zweites Staatsexamen | Schwerpunkt: Sozialrecht) oder einen vergleichbaren Abschluss oder eine langjährige Tätigkeit mit entsprechenden Schwerpunktsetzungen,
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsberatung (beispielsweise in einem Justiziariat, einer Rechtsabteilung oder Rechtsanwaltskanzlei),
  • Verhandlungsgeschick und -erfahrung sowie Durchsetzungsvermögen,
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • selbstständige, analytische, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise,
  • Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung in neue Themengebiete,
  • hohe Ziel- und Lösungsorientierung,
  • ein hohes Maß an Koordinationsfähigkeit,
  • sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit Microsoft Office,
  • Identifikation mit den Grundwerten der Arbeiterwohlfahrt.

Wir bieten Ihnen

Unsere Möglichkeiten für Ihre Weiterentwicklung
Als Justiziar_in und Referent_in für Soziale Hilfen (m/w/d) bieten wir Ihnen:

  • eine Tätigkeit bis maximal 80 Prozent der tariflich vereinbarten Arbeitszeit mit einer attraktiven Vergütung - Entgelttarifvertrag der Tarifgemeinschaft der AWO Brandenburg zuzüglich Spitzenverbandszulage - und flexible Arbeitszeiten,
  • vermögenswirksame Leistungen / Altersvorsorge (mit diversen AWO-spezifischen Konditionen),
  • 30 Tage Urlaub zuzüglich zwei AWO-spezifischen Feiertagen (24. / 31. Dezember),
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine inspirierende Arbeitsatmosphäre, familiären Zusammenhalt und nette Kolleg_innen (m/w/d).

Verbandsjustiziar*in Sozialreferent*in

Verwaltung

Jobinfos teilen

Details

  • Stellennummer: 53615
  • Festanstellung
  • Kurfürstenstraße 31, 14467 Potsdam
  • Geschäftsstelle
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Teilzeit - flexibel
  • Brandenburg / Potsdam

Arbeitgeber

AWO Landesverband Brandenburg e.V.

Ansprechpartner*in

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden!

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Geschäftsstelle

Anne Baaske
Kurfürstenstraße 31
14467 Potsdam

Telefonnummer: 0331 288 38 30-0
E-Mail: bewerbung[at]awo-brandenburg.de
Internetseite: www.awo-brandenburg.de

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

2021-10-08 2021-10-22