Anerkennungspraktikant*in (m/w/d)

Anerkennungspraktikant*in

Stellennummer: 52044

Stellenbeschreibung

Wir, die AWO Hessen-Süd, sind mit unseren 5.000 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden auf neuem Kurs und engagieren uns in Mittel- und Südhessen für Senioren, Kinder, Jugendliche, Frauen, Familien, Migranten und Menschen mit Behinderung. Menschen brauchen unsere sozialen Dienstleistungen und wir brauchen Menschen mit Herz!

 

Daher suchen wir für unsere Einrichtung AWO Jugendhilfe Gießen / Wohn- und Verselbstständigungsgruppe in Gießen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

pädagogische Fachkraft (w/m/d) im Anerkennungsjahr

(100% der tariflichen Arbeitszeit)

 

Die Stelle ist für die Dauer des Anerkennungspraktikums befristet.

 

Die AWO Wohn- und Verselbstständigungsgruppe in Gießen ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit Betreuungsangebot über Tag und Nacht mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen innerhalb klarer Strukturen einen Schutz- und Entwicklungsraum anzubieten, in dem sie sich frei entfalten und positiv entwickeln können. Neben der ganzheitlichen Betreuung und Versorgung, zählt zu den Aufgaben die qualifizierte Eltern- und Familienarbeit, die Mitarbeit bei der Hilfeplanung sowie das Erstellen von Berichten und die Dokumentation der Arbeit.

In der Wohngruppe mit der Verselbstständigungsgruppe werden insgesamt 20 Kinder und Jugendliche im Rahmen der Hilfen zur Erziehung betreut. Dabei handelt es sich vorwiegend um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sowie um inländische Kinder und Jugendliche zum Teil mit Migrationshintergrund. Der Aufgabenbereich beinhaltet die umfassende pädagogische Betreuung der Kinder und Jugendlichen.

Sie bringen mit

  • Erzieher*in oder Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in, mit Abschluss Diplom oder Bachelor
  • Praxiserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung und sozialer Gruppenarbeit
  • Kenntnis eines breiten Spektrums von Interventionsmöglichkeiten im Umgang mit jungen Menschen
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Engagement sowie Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung, Erfahrung im didaktischen methodischen Bereich
  • die Bereitschaft unsere internen Qualitätsvorgaben umzusetzen
  • Gute PC-Kenntnisse, Erfahrungen mit MS-Office Standardprogrammen
  • Führerschein für PKW und die Bereitschaft, notwendige Fahrten durchzuführen
  • Vorlage eines Nachweises über einen ausreichenden Immunstatus gegen Masern gemäß § 20 Abs. 9 IfSG (i.d.F. vom 01.03.2020)

Wir bieten Ihnen

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum
  • Fachliche Beratung und Supervision, Teilnahme an Fortbildungen
  • Ein Entgelt nach dem Tarifvertrag zur Anwendung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVPöD) auf die AWO-Betriebe in Hessen, Praktikantentarif

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

 

AWO Jugendhilfe Gießen

Herr Georg Dorausch - persönlich -

Marshallstraße 1

35394 Gießen

E-Mail: georg.dorausch@awo-hs.org

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir weisen darauf hin, dass wir Verdienstausfälle, Fahrtkosten sowie sonstige Auslagen, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Vorstellungsgespräch entstehen, leider nicht erstatten können.

Anerkennungspraktikant*in

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Details

  • Stellennummer: 52044
  • befristete Anstellung
  • Marshallstraße 1, 35394 Gießen
  • AWO Jugendhilfe Gießen
  • 01.09.2021
  • Vollzeit
  • Hessen / Gießen

Jobinfos teilen

AWO Jugendhilfe Gießen

Georg Dorausch
Marshallstraße 1
35394 Gießen

Telefonnummer: ---
E-Mail: georg.dorausch[at]awo-hs.org
Internetseite: www.awo-hs.org

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

2021-08-03 2021-10-01