Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

Schulsozialarbeiter*in

Stellennummer: 49400

Haben SIE ein großes AWO-Herz, sind Sie TOLERANT, OFFEN, SOLIDARISCH?

Perfekt! Dann freuen wir uns auf Sie als Schul-Sozialarbeiter*in an der Schliemann-Grundschule in Berlin-Neukölln.

Die Schliemann-Grundschule ist eine offene Ganztagsschule. Das weitläufige Schulareal und die Lage am Rudower Fließ kennzeichnen die Schule. Zurzeit besuchen 531 Schüler*innen die Schule. Lehrkräfte und staatliche Erzieher*innen arbeiten inhaltlich und organisatorisch eng zusammen: Die Förderung von Lern- und Leistungsbereitschaft sowie die Freude am Wissenserwerb durch Methodenvielfalt und Projektunterricht stehen im Vordergrund. Aber auch die Unterstützung sozialer und emotionaler Fähigkeiten zur Selbsteinschätzung, Selbständigkeit, Verantwortung und Konfliktlösung sind der Schliemann-Grundschule wichtig.

Stellenbeschreibung

  • Beobachten und Erkennen des körperlichen, intellektuellen, emotionalen und sozialen Entwicklungsstandes der Schüler*innen und die Entwicklung von Veränderungsstrategien
  • Gesprächsangebote an die Schüler*rinnen und deren Angehörige zu ausgewählten Themen u.a. in Zusammenarbeit mit dem multiprofessionellen Schul-Team, dem Schulpsychologischen Dienst und dem Jugendamt
  • Einzelförderung der Schüler*innen mit besonderem Unterstützungsbedarf und aufsuchende soziale Arbeit von/mit Eltern und Angehörigen
  • Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien mit den Schülerinnen und Schülern im Umgang mit Mitschülern, Eltern, Geschwistern, Freunden etc.
  • Krisen- und Konfliktintervention sowie die Erarbeitung von Lösungsstrategien
  • Planung und Durchführung von sozialer Gruppenarbeit, Anleitung und Begleitung bei Ausflügen sowie die Organisation und Durchführung von Projektwochen
  • Zusammenarbeit mit diversen Kooperationspartnern, wie z.B. der Schulleitung, der Elternbegleitung und den Lehrkräften/ den pädagogischen Fachkräften der ergänzenden Förderung (Hort)
  • Teilnahme an schulischen Gremien und Hilfeplankonferenzen
  • Falldokumentation und Erstellung von Sachberichten für den Träger bzw. Fördergeber
  • Beteiligung an der Erarbeitung und Weiterentwicklung des Konzeptes der Schulsozialarbeit

 

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge/-in oder einen adäquaten anderen Abschluss
  • Erfahrung in der Beratung von Schülerinnen/Schülern, Eltern, pädagogischen Fachkräften
  • die Bereitschaft zur Fortbildung und die Wahrnehmung einer regelmäßigen Supervision
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Einfühlungsvermögen
  • hohe Belastbarkeit, Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • sichere deutsche Sprachkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • hohe Kommunikations- und Identifikationsfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenzen
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel usw.)
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Qualitätsmanagement-System des Trägers

Wir bieten Ihnen

  • unbefristete Anstellung in Teilzeit oder Vollzeit mit (derzeit) 39 Stunden pro Woche
  • hohe Arbeitsplatzsicherheit durch eine freigemeinnützige Trägerstruktur
  • abwechslungsreiche Arbeit in einem sehr engagierten, multiprofessionellen Team
  • Bezahlung nach Tarifvertrag mit attraktiven und umfangreichen Sozialleistungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie der Möglichkeit zur zusätzlichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche + freie Tage am 24.12. und 12.
  • individuelle Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine umfangreiche Einarbeitung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie mittels flexibler Arbeitszeiten

Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte als PDF- oder Word-Dokument per E-Mail in einer Datei (maximal 5 MB) an: bewerbung[at]awo-suedost.de.

Wir freuen uns auf IHRE Bewerbung!

Schulsozialarbeiter*in

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Jobinfos teilen

Details

  • Stellennummer: 49400
  • Festanstellung
  • Groß-Ziethener Chaussee 73, 12355 Berlin
  • Schliemann-Schule
  • ab sofort
  • Teilzeit - flexibel Vollzeit
  • Berlin / Berlin

Arbeitgeber

AWO Berlin Kreisverband Südost e.V.

Ansprechpartner*in

Die Kontaktdaten des*der Ansprechpartner*in finden Sie hier.

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

AWO Berlin Kreisverband Südost e.V., Erkstr. 1, 12043 Berlin

Sabine Fränzl
Erkstr. 1
12043 Berlin

Telefonnummer: 030 / 613 963 0
E-Mail: bewerbung[at]awo-suedost.de
Internetseite: http://www.awo-suedost.de/

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gute Verkehrsanbindung
2022-04-25 2022-06-30