Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

Sozialpädagogin * Sozialpädagoge

Stellennummer: 41957

Stellenbeschreibung

AWO Jugendhilfe Frankfurt
Stellenausschreibung

Die AWO Hessen-Süd ist ein innovativer Wohlfahrtsverband mit mehr als 3.300 Beschäftigten. Unsere Dienstleistungen richten sich an Senioren, Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien, Migranten sowie an Menschen mit Behinderung.

Für die Mitarbeit im Team der Tagesgruppe Höchst suchen wir ab sofort eine

pädagogische Fachkraft (w/m/d)
(mit 75 % der tariflichen Arbeitszeit)

In der Tagesgruppe wird die Entwicklung von jungen Menschen durch soziales Lernen in der Gruppe, Be-gleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit unterstützt. Dadurch soll der Verbleib in ihren Familien langfristig gesichert werden. Neben der ganzheitlichen Betreuung und Versorgung, zählt die Mitarbeit bei der Hilfeplanung sowie das Erstellen von Berichten und die Dokumentation zu den Schwerpunkten der Arbeit.
Die Tagesgruppe Höchst bietet zurzeit 12 Plätze für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren.

Sie bringen mit

• Sozialpädagoge*in mit staatlicher Anerkennung, oder mindestens gleichwertige Ausbildung
• die Fähigkeit zur qualifizierten Gesprächsführung mit Klienten
• die Bereitschaft zur Teamarbeit, soziale Gruppenarbeit
• Kenntnisse eines breiten Spektrums von Interventionsmöglichkeiten
• Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen
• Belastbarkeit, Flexibilität, selbstständiges Arbeiten
• den Führerschein für PKW und die Bereitschaft notwendige Fahrten mit den vorhandenen Dienstfahr-zeugen zu unternehmen
• gute PC Kenntnisse, vertiefte Erfahrungen mit MS-Office Standardprogrammen
• die Bereitschaft unsere internen Qualitätsvorgaben umzusetzen
• Vorlage eines Nachweises über einen ausreichenden Immunstatus gegen Masern gemäß § 20 Abs. 9 IfSG (i.d.F. vom 01.03.2020)

 

 

Wir bieten Ihnen

• Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsraum
• Fortbildung, Supervision und intensive kollegiale Teamberatung
• Mitwirkung an der Fortschreibung der Konzeption
• Ein Entgelt nach dem Tarifvertrag zur Anwendung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD BT-K VKA) auf die AWO-Betriebe in Hessen, Entgeltgruppe S 11b Sozial- und Erziehungsdienst

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

AWO Jugendhilfe Frankfurt
Frau Marie Külz -persönlich-
Euckenstraße 40
65929 Frankfurt
E-Mail: Marie.Kuelz@awo-hs.org

Wir weisen darauf hin, dass wir Verdienstausfälle, Fahrtkosten sowie sonstige Auslagen, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Vorstellungsgespräch entstehen, leider nicht erstatten können. Wir weisen ferner darauf hin, dass die bei uns eingehenden Bewerbungsunterlagen von uns nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt werden können, sondern durch uns vernichtet werden. Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, bitten wir Sie einen entsprechend frankierten Briefumschlag beizulegen.

Sozialpädagogin * Sozialpädagoge

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Details

  • Stellennummer: 41957
  • Festanstellung
  • Euckenstr. 40, 65929 Frankfurt
  • AWO Jugendhilfe Frankfurt
  • ab sofort
  • Teilzeit - flexibel
  • Hessen

Jobinfos teilen

AWO Jugendhilfe Frankfurt

Marie Külz
Euckenstr. 40
65929 Frankfurt

Telefonnummer: ..
E-Mail: marie.kuelz[at]awo-hs.org
Internetseite: www.awo-hs.org

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

2020-11-19 2021-01-08