Stellenangebot Sozialpädagogin/Sozialpädagogen,Sozialarbeiter*in

SCHREIBEN SIE DOCH MAL WIEDER – MIT LEBENSLAUF


 


Für Sie ist Arbeit in der Suchthilfe mehr als nur irgendein Job? Dann kommen Sie zu uns! Unsere A Phase München sucht ab sofort in Teilzeit (18h/Woche)


 


 

eine*n

  • Sozialarbeiter*in
  • Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

Stellenbeschreibung:

 Die Prop Wiedereingliederung in München bietet die Möglichkeit einer umfassenden Suchtnachsorgebehandlung, sowohl im stationären Rahmen, als auch durch ambulante Hilfen. Das Angebot umfasst eine stationäre Adaptionsbehandlung, die einer vorangegangenen Rehabilitationsmaßnahme folgt, eine Therapeutische Wohngemeinschaft sowie ein intensivbetreutes ambulantes Einzelwohnen.

Unsere A-Phase ist nach der neuesten DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, Religionen, unterschiedlicher sexueller Identitäten und unterschiedlichen Alters.

 

Das erwartet Sie:

Im Adaptionsphasenhaus werden Patienten_innen nach einer erfolgreich abgeschlossenen Entwöhnung bei der Wiedereingliederung in den Alltag unterstützt. Sie führen eigenverantwortlich einzeltherapeutische Maßnahmen sowie Gruppentherapien und sind sozialdienstliche Unterstützung. Sie helfen unsere Bewohner_innen bei der Wohnungs- und Jobsuche und sind deren Alltagsbegleitung und Ansprechpartner bei Problemen.

 

 

 

 

Bewerberprofil:

Sie bringen mit:

     

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit
  • VDR anerkannte Weiterbildung (Suchttherapeut, Master Suchthilfe) ist zwingend erforderlich
  • Erfahrung im Suchtbereich und sozialrechtliche Kenntnisse
  • Sie begegnen unseren Klienten_innen mit Empathie und viel fachlicher Kompetenz
  • Sie behalten in Stresssituationen einen kühlen Kopf
  • EDV Kenntnisse in den gängigen Office Anwendungen
  • Wir wünschen uns ein neues Teammitglied mit Eigeninitiative und Organisationstalent
  •  

Wir bieten Ihnen:

Warum Prop?:

     

  • Leistungsgerechte Vergütung mit 30 Tagen Urlaub
  • Finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung (inkl. FOBI-Tage)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Urlaubsplanungermöglichen eine gute Work/Life Balance
  • Regelmäßige externe Supervisionen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitwirkung bei der Fort- und Weiterentwicklung unserer Konzeption
  • Hospitationen und Job Rotation
  •  

 

 

Auf unserer Karriereseite unter www.prop-ev.de/prop-ev/karriere.html finden Sie unsere offenen Stellenangebote. Sollten wir aktuell keine für Sie passende Stelle haben, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung.

 

Für weitere Fragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen gerne Herrn Rascher, Tel: 089 / 54 68 920 zur Verfügung.

 

Haben wir Sie überzeugt ein Teil von unserem Team zu werden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte schicken Sie ein kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse per E-Mail an bewerbung@prop-ev.de.

 

Informationen über den Verein Prop e.V. erhalten Sie unter: www.prop-ev.de oder auf Facebook. Bei einer Einstellung ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis notwendig.

 

  • Stellennummer: 18658
  • Psychiatrische Einrichtungen/Eingliederungshilfe
  • Festanstellung
  • Einsatzort: 80686 München
  • Adaptionsphasenhaus München
  • 01.04.2018
  • Teilzeit - flexibel
  • Bayern / Oberbayern
  • Auf Karte anzeigen

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Prop e.V. Geschäftsstelle
Dominik Bauer
Landwehrstraße 31
80336 München

Telefon: 089/5587983-0

Internetseite: www.prop-ev.de

 

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!